WASSER. AUSDAUER. TAKTIK.

Heute ist die Olympia-Fünfte, Weltmeisterschafts-Dritte und Vizeeuropameisterin Leonie Beck zu Gast! Die Würzburgerin holte diese Erfolge im Freiwasserschwimmen und gibt spannende Einblicke in diese Sportart. Sie berichtet dabei über ihren Wechsel vom Bahnschwimmen ins Freiwasser, ihren vollgepackten Alltag als Leistungssportlerin und blickt voraus, wie viele Jahre sie noch in der Weltspitze zu finden sein wird.

Leonie Beck

Kurzinfos

Geburtsdatum: 27.05.1997

Geburtsort: Augsburg

Größe: 1,84 m

Gewicht:  65 kg

Verein: SV Würzburg 05

Größte Erfolge

5. Platz Olympia 2021 
(10 km Freiwasser Einzel)

Bronzemedaille Weltmeisterschaft 2019
(5 km Freiwasser Einzel)

2x Silbermedaille Europameisterschaft 2018
(5 km Freiwasser Einzel + Team)

1x Silbermedaille Europameisterschaft 2020 
(5 km Freiwasser Team)

Sportlupen-Schnellfeuer

Dein Traumurlaub: Strand – Sonne – Meer

Dein bestes selbstgekochtes Gericht: Spiegeleier

Deine Lieblingsstadt: Würzburg, Prag, New York, Rom

Deine Lieblingsserie: Prison Break

Dein Buchtipp für die Zuhörerinnen: – (Wasser- statt Leseratte)

Dein Lieblingslied: Grace Kelly – Mika

Dein größtes Hobby: mit Freunden in der Stadt essen gehen, Restauranttipp: Biergarten SVW05 (am Wolfgang-Adami-Bad)

Dein Lebensmotto: Positiv denken! 

Dein Wunsch für 2021: Den Sport genießen

_

Wenn DU wissen möchtest… 

  • was ihre Oma mit ihrer Schwimmkarriere zu tun hat,    
  • worin sie die größten Unterschiede zum Bahnschwimmen sieht,
  • und welche Maßnahmen sie für nötig hält, damit Freiwasserschwimmerpopulärer wird, dann höre unbedingt in den Podcast!